Wissenswertes rund um die Bierkultur

Anstoßen

Deutsche Männer sind die einzigen auf der Welt, die über ein Dutzend nackte Frauen hinwegsteigen würden, um zu einer Flasche Bier zu kommen.

Gerüchten zufolge, wurde das „Anstoßen“ mit Maßkrügen, als Vertrauensbeweis zur gängigen Tischsitte. Im Mittelalter war es durchaus üblich Zeitgenossen mittels Gift ins Jenseits zu befördern. Deshalb stieß man so heftig an, dass das Bier auch in andere Krüge überschwappte und testete so ob einer aus der Trink-Runde einen Attentat plante. Derjenige, der aus Angst sein Gift würde ins eigene Glas schwappen, nicht anstieß war verdächtig. Also: Traue nur dem, mit dem du zum Biere gesessen und angestoßen hast.

über QR-Code oder Direkteingabe in Deinen Browser: